“Wenn Du willst,
dass sich Dinge ändern,
dann musst Du beginnen,
Dinge anders zu tun.”

(NLP-Sprichwort)

Schamanische Taufe

Die Taufe ist ein Übergangsritus wie einige andere Zeremonien auch.
Übergangsriten haben für die Entwicklung und Gesundheit eines Menschen eine große Bedeutung. „Übergänge“ durchleben wir nicht nur bei der Geburt und beim Sterben, auch beim Betreten eines neuen Lebensabschnittes, einer neuen Lebensphase.

 

nohner wasserfDurch das bewusste Wahrnehmen und das Feiern solch eines Übergangs in einen neuen Lebensabschnitt, entsteht mehr Kraft für inneres Wachstum und menschliche Reifung.

Eine Taufe kann in jedem Lebensalter durchgeführt werden. Der Jugendliche, der Erwachsene oder die Eltern eines Kindes, sollten den innigen Wunsch haben, in besonderer Weise eine Verbindung zu lebensfördernden und unterstützenden Kräften herzustellen und ihr Kind oder sich selbst dem Schutz und der Führung durch diese Kräfte anzuvertrauen.  Solch eine Taufe kann das Gefühl schenken, richtig hier im Leben anzukommen, am richtigen Platz und willkommen zu sein.
Wir werden uns mit den Kräften der Himmelsrichtungen und somit auch den Kräften der Elemente - Erde, Luft, Feuer und Wasser - verbinden. Alle diese Aspekte von Gott halten alles Leben auf der Erde.
Diesen Kräften wird der Mensch anvertraut und von ihnen gesegnet.



Ort:

Wasserfall in der Nähe der Nohner Mühle

 

Termin:Engel www.istockphoto.com -21651526 - Mylifeiscamp

Termine bei Interesse bitte anfragen.

 

Zeit:

Start: 09:00 Uhr
Ende: Nachmittags - je nach Anzahl der Menschen, die getauft werden wollen.

 

Seminargebühr:

Sonntag: 50 €
Samstag (Geburtsbündel) + Sonntag (Taufe): 80 €

 

Wenn Du am Vortag die Geburtsbündelzeremonie mitmachen möchtest, ist eine Übernachtung im Seminarraum oder in Pensionen im Umkreis möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.